Nikolaiviertel: von der Vergangenheit zur Gegenwart - unsere Projektergebnisse


Mitte April fanden im Rahmen des Projekts Nikolaiviertel: von der Vergangenheit zur Gegenwart unsere Tagescamps statt.

Julia Lang hat fünf tagelang die Camp-Teilnerhmer*innen mit der Kamera begleitet und ihre Arbeit dokumentiert. An dieser Stelle möchten wir gerne die dabei entstandene Videodokumentation nachreichen.

In unterschiedlichen Workshops haben die Kinder an verschiedenen Projekten gearbeitet. Dabei entstand unter anderem der Animationsfilm aus Sand, den wir bereits in einem vorhergehenden Blogpost veröffentlicht haben. In einem weiteren Projekt haben die Kinder mit Julia an Comics gearbeitet. Auch dazu gibt es einen kleinen Film.

In einem anderem Workshop, der von Aglaya Demidenko und Sasha Kriksunov angeleitet wurde, haben sich die Kinder mit dem Nikolai Viertel auseinandergesetzt. Sie haben Exkursionen unternommen, Straßen und Gebäude dokumentiert und Field-Recordings gemacht. Die dabei gemachten Entdeckungen wurden in einem eigenen Architektur-Modell des Nikolai Viertels weiterverarbeitet. Das Ergebnis dieser Arbeit kann sich hören und sehen lassen.

In einer weiteren Aktivität haben die Kinder versucht, das Nikolai Viertel und ihre Lebensrealität in einem Logo zusammen zu fassen. Gegenseitig haben sich die Kinder ihre Entwürfe vorgestellt und anschließend diskutiert. Die Elemente, die ihnen besonders wichtig waren, wurden in ein gemeinsames Logo übernommen.

Einige der Kinder arbeiten nach wie vor am Projekt Nikolai Viertel weiter. Bei nächster Gelegenheit berichten wir über kommende Veranstaltungen und weitere Arbeitsergebnisse.

20 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

J-Fashion