Наши проекты

J-ARTECK JUGENDBILDUNGSSTÄTTE

Jewish Arteck

Jewish ArtEck ist ein internationales jüdisches Kreativcamp, das seit 2006 jährlich seine Türen öffnet für 70 Kinder aus verschiedenen Ländern und ihnen eine unvergessliche Freizeit bietet auf der märchenhaften Halbinsel bei Berlin. Hier können die Kinder und Jugendlichen die Natur und saubere Luft genießen, im kristallklaren See schwimmen, Bootsfahrten unternehmen, an sportlichen Aktivitäten teilnehmen und ihre Zeit der Kunst widmen. 

Werkstatt der Musikviefalt

Musikvielfalt

Das Projekt „Werkstatt der Musikvielfalt“ macht sich zur Aufgabe, Freude und Interesse an der Musik verschiedener Kulturen zu wecken. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 Jahren und mit unterschiedlicher Herkunft, um aktiv an der kulturellen Bildung und deren Vielfalt in Berlin teilnehmen zu können.

ArtFusion

Ein interdisziplinäres Kunstprojekt, in welchem die Freiheit an erster Stelle steht: es gibt keine Grenzen für den Selbstausdruck, keine Tabus, keine Hierarchie, denn alle Teilnehmenden sind gleichermaßen für das Projekt verantwortlich. Das Projekt soll eine Art Safe Space darstellen, in dem jeder willkommen ist, es vertritt also ein inklusives Konzept, wo es keine Ausgrenzung geben darf. Es ist LGBTQI-friendly, offen für alle (einschließlich keiner) Konfession.

 

Gefragt sind: Menschen ab 18 Jahren, die sich kreativ betätigen: Künstler_Innen, Theatermenschen, Tänzer_Innen, Grafiker_Innen und jegliche weitere Form von Kreativen

 

Thema des Projekts ist die Identität. Treffen finden jede zweite Woche statt.

Kontakt über esthertsch(at)yahoo.or

J-Debateck

Wir leben in einer sich schnell verändernden Zeit, in der viele verschiedene Ereignisse auf einmal passieren. Über alle dadurch aufkommenden Themen soll man sprechen, sich austauschen, diskutieren.

Bei uns werden für junge Juden und Nichtjuden relevante politische Themen diskutiert, dabei lernen wir uns eine eigene Meinung über verschiedene Themen bilden zu können, diese darzustellen und in der Diskussion zu überzeugen. Am Ende hat man nicht nur eine tolle Diskussion erlebt, sondern viel Neues erfahren, seine jüdische Identität gestärkt und Hinweise zur Bewältigung von Problemen des Alltags bekommen.

Gefragt sind: Menschen im Alter von 15-25 Jahren, die gerne diskutieren oder es lernen möchten

Treffen finden jede zweite Woche statt.

Ulpan

Ulpan

J-ArtEck bietet zwei Hebräischkurse mit der Lehrerin Zohar Zehavi aus Israel an.

Bauen Sie Ihre Iwritkenntnisse mit Hilfe einer professionellen und erfahrenen Lehrerin (Muttersprachlerin) weiter aus.
Bei einer intensiven Arbeitsatmosphäre erlernen Sie diese wunderbare Sprache spielerisch und mit Leichtigkeit. Dabei werden israelische Lieder gesungen, interessante Erfahrungen ausgetauscht und über jüdische Bräuche sowie die Kultur des Staates Israel gesprochen. Außerdem feiern wir gemeinsam die jüdischen Feiertage!!

Ein Kurs ist für Anfänger (mit Vorkenntnissen, Stufe A1.2+) findet mittwochs um 17 Uhr im Janusz-Korczak-Haus Berlin.